Hallo Berlin – Auf geht’s zum Frauenlauf

Hallo Berlinerinnen,

am 20. Mai 2017 wäre ich gerne bei Euch. Denn dann startet der AVON Frauenlauf und im letzten Jahr waren rund 18.000 Läuferinnen dabei. Das ist natürlich viel, viel mehr als bei uns in München. So toll wie ich den Frauenlauf in München schon finde, würde ich bei 18.000 Mitläuferin sicherlich ausflippen. Und die Strecke ist ausgesprochen schön, unter dem Motto  „Laufen gegen Brustkrebs“ startet ihr auf einer der bekanntesten Straßen Deutschlands, der Straße des 17. Juni in Berlin. Nach dem Blick auf das Brandenburger Tor und die Siegessäule führt die Strecke dann weiter durch den idyllischen Berliner Tiergarten. Also ich würde gerne kommen und mitlaufen. Mal sehen, ob es sich zeitlich einrichten lässt.

Frauenlauf Berlin
Ich wäre gerne bei Euch in Berlin – beim Frauenlauf am 20. Mai 2017

Wie war das denn mit unseren Vorsätzen? Wir wollten etwas mehr für die Fitness, für uns tun? Dann ist so ein Frauenlauf genau der richtige Anlass. Es gibt eine fünf oder acht Kilometer lange Strecke. Also die fünf ganz man auch auch als wenig trainiert gut schaffen. Zumal man bei Strecken wahlweise walken oder laufen kann. Man muss ja nicht mit den jungen Studentinnen mitlaufen, die ganz vorne das Feld anführen. Sondern gemütlich in der Mitte. Vielleicht mit einer Freundin. Oder man kommt mit den anderen Walkerinnen ganz einfach in das Gespräch.

Also runter von der Couch und ab an den Rechner und angemeldet. Schließlich geht es nicht nur um unsere eigene Fitness, sondern mit der Teilnahme unterstützt Ihr auch die Aktion Laufen gegen Brustkrebs.

Laufen gegen Brustkrebs

AVON engagiert sich weltweit gegen Brustkrebs und hat alle AVON Frauenläufe in den Dienst der Spendensammlung gestellt. Jeweils ein Euro jedes Teilnehmerbeitrages der Läuferinnen (außer Schülerinnen) wird in Berlin für den Härtefond der Berliner Krebsgesellschaft gespendet. AVON wird den erzielten Betrag auf 25.000 € aufrunden. Die Berliner Krebsgesellschaft e. V. und die Patientinnenselbsthilfegruppe „mamazone e. V.“ werden mit Infoständen vor Ort sein und zum Thema Brustkrebs informieren.

Alle weiteren Infos und die Möglichkeit sich anzumelden finden Sie unter www.berliner-frauenlauf.de
PS: Es gibt im Oktober 2017 den AVON Frauenlauf in München. Ich werde dieses Jahr mit der 8-Kilometer-Strecke daran teilnehmen und berichte Euch über meine Vorbereitungen, Startschwierigkeiten und Niederlagen gegen den inneren Schweinehund in den nächsten Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte CAPTCHA lösen: *